Kostenlos anmelden

Ich bin ein(e):
weiter »

3 Dirty Talk Beispiele für einen heißen Chat

Diese Dirty Talk Beispiele sollen dir helfen, schnell mit deinem Chatpartner auf Touren zu kommen. Denn um einen richtig geilen Sexchat anzuregen, muss man vor allem eins: einen guten Anfang finden! Mit diesen Anregungen klappt es wie geschmiert, wetten?

Frau liegt auf dem Bett vor ihrem Laptop

Dirty Talk Beispiele - Szenario 1:

Du findest ein tolles Profil bei Flirtfair. Alles an dem Mann/der Frau sagt dir zu und du würdest am liebsten noch heute ein Date verabreden. Siehe da: auf deine erste Message folgt sofort eine Antwort!

Dein Flirtpartner/deine Flirtpartnerin ist von dir genauso angetan. Leider stellt sich heraus, dass er oder sie heute keine Zeit mehr hat für ein Treffen. Doch zumindest noch ein halbes Stündchen für einen Chat. Entsprechend legt ihr gleich los. Du bist schon ziemlich scharf und würdest am liebsten gleich zur Sache kommen, hast aber auch Angst davor, deinen Flirtpartner/deine Flirtpartnerin zu überrumpeln. Hier ist also etwas Fingerspitzengefühl gefragt.

Starte mit einem sexy Kompliment!

Um den Flirt in die richtige Richtung zu lenken, ist ein heißes Kompliment der beste Aufhänger. Er hat auf seinem Profilfoto einen super Body/ sie hat schöne Lippen…

Du: „Wow, du hast einfach einen tollen Körper!“

mögliche Reaktion: „Danke! Du siehst auch nicht schlecht aus!“

Du: „Echt? Findest du? Dann passen wir ja gut zusammen 😊 Stell dir vor, wir stehen uns gegenüber und finden uns beide zum Anbeißen.“

Mögliche Reaktion: „Schöne Vorstellung! Sollten wir mal machen.“

Du: „Ich kann es kaum erwarten! Wenn ich dann vor dir stünde, würde ich dich am liebsten ganz langsam Stück für Stück ausziehen. Jede Schicht würde ich genießen…“

…und schon seid ihr mittendrin in einem heißen Online Dirty Talk! Wenn du merkst, dass auch dein Chatpartner in die von dir gewollte Richtung geht, kannst du auch ruhig ein bisschen deftiger werden in deiner Ausdrucksweise. Geh aber nicht sofort in die Vollen. Immer erst vorsichtig vorwagen und die Reaktion abwarten.

Pärchen turtelt in der Küche herum

Dirty Talk Beispiele - Szenario 2:

Ihr habt euch gefunden auf der Sexbörse, weil ihr beide auf der Suche seid nach einem Fetisch-Partner. Du wolltest schon immer mal BDSM bzw. Soft-Bondage probieren, konntest deinen Partner/deine Partnerin aber nie dafür begeistern. Deshalb hast du dich im Internet auf die Suche gemacht nach jemanden, der deine Vorlieben teilt. Um herauszufinden, was dich genau erwartet und was sich dein Gegenüber so vorstellt, bietet sich ein erotischer Chat geradezu an…

Komm direkt auf den Punkt

Du: „Bisher habe ich noch keine Erfahrungen auf dem Gebiet. Wie kann ich mir das so vorstellen, wenn du mich fesselst? Erzähl mal, was genau du magst und wie du es anstellen würdest.“

Mögliche Reaktion: Also, ich würde dir zuerst einmal die Augen verbinden. Dann nehme ich ein Seil und umwickele eine deiner Hände. Danach binde ich dir beide Hände auf dem Rücken zusammen…

Damit das Ganze nicht zu technisch wird, kannst du die Konversation gezielt lenken. Gib als Reaktion darauf etwas zurück wie: „Oh, das hört sich für mich wahnsinnig sexy an! Ich werde bei der Vorstellung schon total heiß. Erzähl mir mehr! Ich will jedes Detail wissen!“

Frau sitzt in Unterwäsche auf Schreibtisch mit Tablet in der Hand

Dirty Talk Beispiele - Szenario 3:

Du sucht über die Plattform einen flotten Dreier für dich und deinen Partner/deine Partnerin. Nach kurzer Suche hast du eine Frau gefunden auf dem Portal, die auf ihrem Profil ebenfalls flotter Dreier angegeben hat als gewünschte Option.

Ihr tauscht euch kurz über die Nachrichtenfunktion aus und du schlägst einen Chat vor, damit ihr klären könnt, ob es passt mit euch. Nach ein paar Sätzen ist klar, ob die Chemie stimmt und ihr euch ein gemeinsames Abenteuer vorstellen könnt.

Du: Du gefällst mir total! Ich/wir können es kaum erwarten, dich zu treffen. Ich würde gern schon mal ein bisschen unsere Fantasie anheizen. Was hältst du von einem kleinen Online-Rollenspiel?

Mögliche Reaktion: Ok. Was stellst du dir denn genau vor?

Du: Stell dir vor, du bist unser Hausmädchen und musst bei uns putzen und kochen. Wir beordern dich ins Schlafzimmer, wo du uns im Bett überrascht. Statt dich wegzuschicken, laden wir dich ein, dich zu uns zu legen. Du bist unser kleines, schmutziges Stück, und musst uns gehorchen…

Falls deine Chatpartnerin nicht auf den devoten Part steht, sei besser vorsichtig. Taste dich auch hier langsam heran an ihre Grenzen und schau, was bei deinem Gegenüber gut ankommt.

Alle Dirty Talk Beispiele kannst du selbstverständlich variieren und ausbauen. Sie sollen dir nur als Inspiration dienen und dir Möglichkeiten aufzeigen, wie du einen heißen Chat einleiten kannst. Was du bei der Umsetzung daraus machst, hängt auch mit deiner individuellen Situation zusammen.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Bildnachweise:
1. Bild © Oksana/ fotolia.com
2. Bild © sasamihajlovic/ fotolia.com
3. Bild © blackday/ fotolia.com

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Diese Emojis sind der Kick für deinen Sex Chat

5 Dinge, die du nie bei einem Erotikchat schreiben solltest